auffi auffi mit Geschnauffi - Schneggi`s webbige Seite




Hallihallo
, hereinspaziert – das ist hier das Zuhause von Familie Powerschnecke – der gute brave alte Schneggi und dann die wilden zu jungen sehr räudigen und verwegenen, aber auch eleganten charmanten eklatanten Lahmsogge, Hase Hansi, Dauerfressraupe, Schlurfschlabbie, RasendeKrügge und Hasehumpel.  Wer den Knopf „Laufberichte“ oben findet oder die letzten Berichte an der Seite hier rechts, der kann lesen oder sich vorlesen lassen oder zumindest die schiggen, selbst fotofierten  Fotos anguggen und quasi radikal total brutal vital supraspinal miterleben, was die Powerschneggs so alles famos grandios erleben – auf, neben, unter und hinter der Piste.


Kommentare von Knaggfröschen, Schlabbohren, Knallköppen, Pännern, Luschen und Lufttretern sind möglich, vielleicht sogar erwünscht, werden aber nicht belohnt – aber werden rigoros zügel- und hemmungslos zensiert, ohne Entschuldigung, Ankündigung oder gar Geldzurügg, muhahahahahahahaha.  Also Gemaule und Gemägger an schneggi(at)powerschnecke.de, bringt aber gar nix, muhahahahaha. Gute Ideen wären schon besser, werden aber sicherlich gestohlen, kopiert und komplett wiederverwendet, versprochen.


Grüzi, seid brav,
Schneggi & Co
           



[Foto von Schnabbschiesser Willi Schneider, Stüde Kartbahn Mara, September 2012]

Neues aus der Lahmsoggen-Nation

Wieder in der wilden Fremde

Mittwoch, 18. März 2015

Man fragt sich da, in welchem Land das wohl sein könnte.  Falls nicht gefressen oder vergessen, gibbs ganz vermessen nen Bericht zu nem späterem Abendessen.GrüziHase Hansi

Hochlicht des Jahres: Ronda 101 km La Legión

Montag, 19. Januar 2015

Während des Ultima Frontera in Loja in 2012 laberte einer was von nem Hunderter um Ronda, in der Nähe von Loja, also in Andalucia in Espana.  Der sei sehr schwer und noch schwerer reinzukommen.  Gut, einfach mal die...

Es könnte womöglich wieder ganz schön heiß werden !!!

Sonntag, 14. September 2014

Also, der näxte heiße Lauf wird dort sein, wo man so eine Fahne rumschwingt (links) - die haben in den letzten Jahren als La Furia Roja ja zuviel gewonnen gehabt, daher kennt man diese Fahne - nen Märchenkönig Karl-Johann...

Immer an der Wand lang

Sonntag, 10. August 2014

Mit diesen neuen Latschen muß es klabben tun können.Vincenzo aus Milano schreibt:   "100 miglia di Berlino, non ti preoccupare, vedrai che arriverai bene! Non dimenticare che sei forte e hai una volontà di...

Auf der ewigen Suche nach den Sternen

Donnerstag, 3. Juli 2014

Darf die Heldenbrust mit einem weitern Stern geschmüggt werden? der arme Stern!Vor genau 4 Jahren schlurften Hase Hansi und Olaf MitdenschmalenFüßen durch Thüringen und seinem buggeligen Wald als es 37 °C Gräder gab (ehrlisch!...

Hoffentlich wird`s nicht so frigging heiß werden

Donnerstag, 12. Juni 2014

Heute noch bei 34 °Grädern in der großen Stadt der Mode, der Künste, des Geldes und des Fußballes (Foto oben links und rechts).Morgen dann in der kleinen beschaulichen Stadt am gleichnamigen beschaulichen See.  Hoffentlich...

Heldensagen vergangener läuferischer Schlachten

Seregno, Italia – La Cento Chilometri di Seregno, Sonntag 22. März 2015 – „La Lumaca Lamentosa Tedesca – die mäggerige deutsche Schnegge“

Sonntag, 5. April 2015

Seregno zum DrittenNach 2011 und 2012 wieder nach Seregno, zum ersten Hunderter im Frühling.  In der fünften Runde kriegt die lahmste aller Lahmsoggen den Spitznamen:  „La Lumaca Lamentosa Tedesca“ – wer wie wann warum...

Barcelona, Espana – Januar 2015 - „Wieder ein durch-die-Stadt-HinundHer-Geschlurfe“

Donnerstag, 19. März 2015

Die meisten germanischen Teutonen sprechen die Stadt „Barzzzzelona“ aus, ganz hart, so martialisch wie möglich  – hier sind mal Lispler im großen Vorteil:  Barselona – die Zunge auf die Zähne legen, ganz breit, dann...

Münster – 6-Stunden-Lauf Münster, Lützow-Kaserne, Samstag 14. März 2015 –„Zu Besuch bei der Bundeswehr, freiwillig, aber 6 Stunden reichen auch“

Mittwoch, 18. März 2015

Der 6-Stündler letztes Jahr in der ex-britischen Kaserne in Münster war ja ne rundum gelungene Sache gewesen.  Deshalb spricht nix dagegen nicht, dieses Jahr es mal bei der deutschen Trachtengrubbe, äh der Bundeswehr zu...

Bad Salzuflen – Bad Salzuflen-Marathon, Samstag 28. Februar 2015 –„Ein Frühlingslauf“

Freitag, 6. März 2015

Sonst ist das Salzige Uffelnbad schon ziemlich bald vollausgebuchtet und zuregistriert, meistens schon Mitte Januar, so auch letztes Jahr.  Heuer erst ganz knäbbli am Schluß zugemacht, die Anmeldung.  Kurioserweise...

Rodgau – 16. 50 km-Ultramarathon des RLT Rodgau, Samstag 31. Januar 2015 –„Old Schlurf-Soggs hat`s noch mal gemacht, schenial!“

Freitag, 6. Februar 2015

Das erste lange Gelaufe im neuen Jahr, das wird mühsam das wird hart das wird knäbbli, da hülft nur noch Wissenschaft pur, also nen Plan machen, einer der vielleicht auch funktionieren könnte.  Keine künstliche Spannung...

San Francisco, California, USA – erste Dezemberwoche 2014 - „Durch Frisco rennen, äh schlurfen“

Freitag, 30. Januar 2015

Während einer Woche im Dezember hat Schlurfie Maximus die Gelegenheit, morgens durch San Francisco zu schlurfen, ein paar mal auch abends – ein städtisches Laufabenteuer für das Laufungeheuer.Ankunftlinks:  Glügg gehabt beim...